Startseite

Wertstoffhof und Erd-/Steindeponie Sulzkirchen

Laut Verordnung vom Landratsamt Neumarkt dürfen die Wertstoffhöfe wieder regulär für alle Anfahrten (außer Sperrmüll) öffnen.
Deshalb können ab sofort auch am Wertstoffhof Sulzkirchen alle Abfälle zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder angefahren werden (außer Sperrmüll - Sperrmüll kann von Privatpersonen in die Müllumladestation Neumarkt gebracht werden).

Ab 02.06.2020 kann auch wieder Sperrmüll angeliefert werden (Öffnungszeiten siehe hier).

Dabei sind unbedingt folgende Regeln bei der Abfallentsorgung in Sulzkirchen zu beachten:

  1. Beim Betreten/Befahren des Geländes müssen Sie eine Mund-Nasenmaske tragen!
  2. Es dürfen sich maximal fünf Fahrzeuge gleichzeitig im Werstoffhofbereich befinden. Die Einfahrt weiterer Fahrzeuge wird erst zugelassen, wenn vorherige Fahrzeuge wieder ausgefahren sind.
  3. Die Besucher des Wertstoffhofes müssen sowohl untereinander als auch zum Personal einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten.
Bitte lassen Sie alle Mitfahrer, besonders Kinder, im Fahrzeug und laden Sie möglichst zügig aus. Führen Sie keine unnötigen Gespräche oder Diskussionen mit dem Personal.
Für die Anlieferung von größeren Mengen Erdaushub und Bauschutt (z. B. bei Aushub für Neubauten, Abbruch von Gebäuden) ist mit dem Deponiewart, Herrn Betz, unter Tel. 0160 98984087 ein Termin zu vereinbaren.