Startseite

Allgemeine Informationen zu Corona

incl. Vorgehensweise im Umgang mit der Stadtverwaltung und deren Dienststellen

 

02.07.2021

ToDo unter 50

>>> Testmöglichkeit in Freystadt <<<

 

  • Jeder wird angehalten, wo immer möglich, zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und auf ausreichende Handhygiene zu achten. 

  • Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nur gestattet, wenn im Landkreis die 7-Tages-Inzidenz

    zwischen 50 und 100 beträgt, dann gilt:
    Treffen mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich den Angehörigen zweier weiterer Hausstände, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt zehn Personen nicht überschritten wird.

    von 50 nicht überschritten wird, dann gilt:
    in Gruppen von bis zu zehn Personen.

    Die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht.

  • Schulen und Kindergärten sind geöffnet. Bitte beachten Sie die Mitteilungen der jeweiligen Einrichtungen.

  • Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen (Marktplatz). 

  • Die Maskenpflicht im Bereich des Marktplatzes in Freystadt wurde am 23.02.2021 aufgehoben.

  • Seit 18. 01.2021, sind in Bayern im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen FFP2-Masken verpflichtend.

Die sonstigen Gebote, Verbote und Vorschriften der 13. BayIfSMV bleiben unberührt.
Die Stadtverwaltung ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung für den Bürgerverkehr geöffnet.

Für dringende Angelegenheiten sind die Dienststellen unter 09179 94900 oder per Email erreichbar (siehe Infotelefon). Bitte beachten Sie die FFP2-Maskenpflicht in der Stadtverwaltung.

 

Bayerische Infektionsmaßnahmenschutzverordnung der Bayerischen Staatsregierung

Auf der Seite www.coronavirus.bayern.de finden Sie auch alle bisher ergangenen und ggfs. zukünftig ergehenden Allgemeinverfügungen des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Weitere Informationen der Ministerien finden Sie hier.

Wir werden die Bevölkerung über die aktuellen Entwicklungen weiter über Pressemitteilungen, unserer Internetseite www.freystadt.de oder Facebook @StadtFreystadt informieren. Unter "Aktuelles aus Freystadt" sind einige informative Links vorhanden.

Bei Fragen:
Infotelefon 09179 9490-400
Tel. 09179 9490-0
Fax 09179 941620
Mail info@freystadt.de