Startseite

Allgemeine Informationen zu Corona

incl. Vorgehensweise im Umgang mit der Stadtverwaltung und deren Dienststellen

Stand: 24.11.2021

 

Welche Regelungen gelten aktuell? 

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu den aktuell gültigen Regelungen in Bayern:

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

 

aktuell gültigen Regelung ab 24.11.2021

Die Verwaltung hat geöffnet, es wird aber darum gebeten, vorher einen Termin zu vereinbaren.


Um den gebotenen Abstand und eine umsichtige Vorgehensweise zu gewährleisten, bitten wir folgendes zu beachten:

  • Im Vorfeld sollte ein Termin unter 09179 / 94 90-0 oder per E-Maivereinbart werden. Dies garantiert Ihnen, dass Sie Ihr Anliegen ohne längere Wartezeit erledigen können.
  • Ihre Anmeldung im Rathaus erfolgt über die Klingel (rechts an der Mauer). Das Betreten ist nur mit einer FFP2- Maske gestattet. Der Zutritt ohne Maske ist nicht erlaubt! Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich bereit.

  • Bitte halten Sie sich an die AHA-Regeln
    Abstand halten!:
    Mindestens 1,5 Meter, besser 2–2,5 Meter Abstand zu Mitmenschen halten (siehe Räumliche Distanzierung)
    Hygiene-Maßnahmen beachten!:
    Husten und Niesen in die Armbeuge

Wir bitten dennoch zu prüfen, ob eine persönliche Vorsprache nötig ist oder ob die behördliche Angelegenheit auch per Mail, Telefon oder online (rsp.freystadt.de) abgewickelt werden kann.

 

Bayerische Infektionsmaßnahmenschutzverordnung der Bayerischen Staatsregierung

Auf der Seite www.coronavirus.bayern.de finden Sie auch alle bisher ergangenen und aktuell gültigen Allgemeinverfügungen des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Weitere Informationen der Ministerien finden Sie hier.

Wir werden die Bevölkerung über die aktuellen Entwicklungen per Miteilungsblatt und Pressemitteilungen, über die Internetseite www.freystadt.de oder Facebook @StadtFreystadt informieren. 

Bei Fragen:
Infotelefon 09179 9490-400
Tel. 09179 9490-0
Fax 09179 941620
Mail info@freystadt.de