Aktuelle und vergangene Aktionen

Aktionen - aktuelle und vergangene

 

Hier möchten wir euch über laufende und vergangene Aktionen informieren:

Aktuelle Aktionen derLogo Jugend Freystadt

Fit in das Vorstellungsgespräch - Bewerbungstraining im JugendtreffPlakat Barmer

Für viele Jugendliche steht bald das Bewerbungsschreiben für ein Praktikum, eine Ausbildung oder Studium an! Am 27. Oktober erhalten alle Interessierten hilfreiche Tipps für ein Vorstellungsgespräch sowie für das Schreiben von erfolgreichen Bewerbungen.

Wann:   Mittwoch, 27. Oktober, 18 – 19:30 Uhr
Wo:      Jugendtreff, Neumarkter Str. 3 in Freystadt

Referenten sind Günther Wurm, Regionalgeschäftsführer BARMER und Ausbildungsleiterin der Firma guttenberger+partner GmbH

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Anmeldung an: guenther.wurm@barmer.de oder an Jugendpflegerin Anja Frank (Handy: 0151 53312202

Weiterhin To-Go-TütenPizzatüten

26.05.2021

Da ein bisschen   A b w e c h s l u n g   im momentanen Alltag jedem gut tut, organisieren Jugendpflegerin Anja Frank und Schulcoach Birgit Reinhard weiterhin To-Go-Päckchen für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre.
Wir stellen für euch Koch-, Back- oder Kreativtüten zusammen (max. 2€ pro Tüte). Diese können mit vorheriger Anmeldung bei Schulcoach Biggi oder bei Jugendpflegerin Anja vor dem Freystädter Jugendtreff abgeholt werden.
Bitte vergesst euren Mundschutz nicht und wie immer: Abstand halten.
Weitere Infos gibt’s auf Instagram und Facebook (@Jugend Freystadt). Es freut uns, dass die To Go – Tüten so toll angenommen werden!

Es gab bereits eine Faschings-, Kino-, Pizza- und Frühlingstüte zum Abholen! Wenn du Ideen für eine To-Go-Tüte hast, dann schreib uns sehr gerne!

E-Mail: Schulcoach Biggi Reinhard oder Jugendpflegerin Anja Frank (Handy: 0151 53312202

Vergangene Aktionen derLogo Jugend Freystadt 

Ergebnisse der U18-Bundestagswahl in Freystadt

Am 16. und 17. September 2021 haben 98 Kinder und Jugendliche im Freystädter Jugendtreff ihre Stimme bei der U18-Bundestagswahl abgegeben!

Dadurch konnten die Jugendlichen unter 18 Jahren (symbolisch) wählen gehen und sich damit politisch laut ausdrücken und direkt erfahren, wie Demokratie funktioniert.

 

Diagramm der Erststimme - U18 Wahl in FreystadAuszählergebnis der Erststimme - U18-Wahl Stadt Freystadt

 

 

Auszählergebnis der Zweitstimme - U18-Wahl Stadt Freystadt

Diagrammdarstellung der Verteilung der Zweitstimme - U18-Wahl Stadt Freystadt

Die U18-Bundestagswahl zeigt einmal mehr: Viele Jugendliche interessieren sich für Politik und wollen ihre Meinung vertreten. Die große Zahl an jungen Wähler:innen bei der U18-Wahl gibt der Forderung des Bayerischen Jugendrings (BJR), das Wahlalter zu senken, neues Gewicht. Die Altersgrenze bedeutet eine strukturelle Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen. Wir hoffen, dass die Politik die Bedürfnisse junger Menschen nach der U18-Wahl und den Bundestagswahlen besser in ihre Entscheidungen einbezieht.

Die U18-Wahlergebnisse des Landkreises Neumarkt werden auf Instagram und Facebook von @Kjr Neumarkt veröffentlicht, die bayernweiten Ergebnisse auf dem Instagram- und Facebook-Account vom @Bayerischen Jugendring

Foto-Ausstellung „Vibes@me“ – Zeig, was dich bewegt!

12.05.2021 - 06.06.2021

Mit dem Projekt „vibes@me“ der Gemeinden Berching, Berngau, Freystadt und Pyrbaum konnten Kinder und Jugendliche kreativ werden. Sie sollten zeigen, was sie in der Corona-Zeit bewegt! Egal ob zeichnen, basteln, schreiben, schrauben, töpfern oder fotografieren – alles war möglich! Viele, tolle und kreative Werke wurden fotografiert und an die Jugendpfleger vor Ort geschickt.

Die Ausstellung wird an folgenden Orten zu sehen sein:

  • Ausstellung in den Gemeinden
  • Freystadt (am Jugendtreff, Neumarkter Str. 3): 12. Mai - 06. Juni   
  • Berngau (alte Knabenschule, Tyrolsberger Sr. 5): 12. Mai - 06. Juni
  • Pyrbaum (in den Fenstern des Bürgerhauses Bräustuben, Nürnberger Str. 2): 12 Mai – 06. Juni
  • Berching (Kulturhalle): ab Mitte Juni
  • Im Neuen Markt in Neumarkt: 07. - 20. Juni

Nähere Informationen zu der Aktion gibt es auf dem Facebook- und Instagram-Account „Jugend Freystadt“.

Tolles Gemeinschaftsprojekt mit KinderFREYzeit, Schulcoach und Jugendpflegerin

24.06.2021

Auf Initiative von KinderFREYzeit e.V. entstand diese tolle To Go-Aktion. Knapp 80 Tüten wurden am Freystädter Jugendtreff abgeholt. In jeder Tüte befand sich eine Baumscheibe, Acrylfarbe und Pinsel. Alle bemalten Baumscheiben können ab sofort entweder im Eingang der Grundschule Freystadt oder der ehem. Knabenschule (Marktplatz 30) in eine Box gelegt werden. Einige Baumscheiben hängen bereits an der Außenwand der Jugendtreffs. Wir freuen uns auf eure bemalten Baumscheiben!

Mutter- und Vatertagstüten to goStofftulpen für Mütter und Väter

07.05.2021

Schulcoach Biggi Reinhard und ich haben uns sehr gefreut, dass ihr euch eine Mutter- und Vatertagstüte vor dem Jugendtreff abgeholt habt! Die Mamas konnten sich über eine selbst genähte Stofftulpe freuen, die Papas über eine selbstbemalte Leinwand mit Acrylfarbe! Die dafür notwendigen Materialien befanden sich in der Tüte.

Vielen Dank an das Team DVAG Alexander und Tina Samen, das die Mutter- und Vatertagstüten finanziell unterstützt hat und an den Stoffladen Neumarkt, der uns Material für die Stofftulpen kostenlos zur Verfügung stellte!

Infos zur nächsten To Go - Aktion gibt es auf Instagram und Facebook von @Jugend Freystadt oder bei Schulcoach Biggi Reinhard (Birgit.Reinhard@martini-schule.de). Selbstverständlich werden die vorgegebenen Hygienemaßnahmen eingehalten.

Online-Vereinsseminar

04.05.2021

In Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung fand am 04.05.2021 ein Onlineseminar für Vereinsvertreter zum Thema „Rechtliches rund um die Jahreshauptversammlung unter besonderer Berücksichtigung von Corona-Zeiten“ statt.

Insgesamt waren 42 Vertreter unterschiedlichster Vereine aus den Gemeinden Berngau, Pilsach, Sengenthal, Pyrbaum und Freystadt mit dabei und informierten sich zu diesem komplexen und umfangreichen Thema.

Herzlichen Dank an die Verantwortlichen der Hanns-Seidl-Stiftung und an das Generationennetzwerk Berngau für die Organisation und das informative Seminar!

Challenge gegen Langeweile
#challenge4YOU

27.04.2021

Jeden Donnerstag wurde von Jugendpflegerin Anja Frank eine Aufgabe bzw. Challenge auf Social Media (@Jugend Freystadt) veröffentlicht, wie z.B. eine Zeichen-, Foto-, Koch-, Sport-, oder Landart-Challenge! Alle Freystädter Kinder und Jugendlichen konnten mitmachen und ihre Fotos einschicken.

Aus allen eingereichten Fotos wurden Collagen erstellt, diese hängen nun im Freystädter Jugendtreff aus: 

 
Vibes@me – Zeig, was dich bewegt!

25.04.2021

KreativprojektAktuell sind die Nachrichten voll mit Homeschooling, Kontaktbeschränkungen und aktuelle Corona-Regelungen. Aber wie geht es DIR in der momentanen Situation? Was bewegt dich?

Werde kreativ und zeig, was dich bewegt! Egal ob zeichnen, basteln, schreiben, schweißen, schrauben, töpfern oder fotografieren – Lass deiner Kreativität und deinen Gefühlen freien Lauf!

Hast du dein Werk fotografiert? Dann sende es ein! Aus allen Einsendungen entsteht eine Ausstellung. Sollten es die Corona-Maßnahmen zulassen, wird diese „live“ stattfinden und die Bilder werden in den Gemeinden ausgestellt. Ansonsten wird es eine Online-Vernissage eurer Werke geben!

Schicke dein Bild bis zum 25. April per Email an jugendpflegerin@freystadt.de

Damit du dein Werk auch richtig in Szene setzen kannst, findet in den Osterferien ein Online-Fotoworkshop für alle ab 11 Jahren statt.

Online-Fotoworkshop

22,04.2021

Am 9. April fand in Kooperation mit den Gemeinden Berching, Berngau und Pyrbaum ein kostenloser Online-Fotoworkshop für Jugendliche statt!
Die Jugendlichen bekamen professionelle Foto-Tipps von einem Referenten der Medienfachberatung! Neben der Theorie rund um die Fotografie und die rechtlichen Hintergründe stand vor allem das praktische Ausprobieren im Vordergrund. Ausgerüstet mit Tipps für ein gelungenes Foto konnten die Jugendlichen das Gelernte direkt ausprobieren!

 

Osterei-SchätzenGewinnerfoto

22.04.2021

Schön, dass so viele von euch Ostereier für den Brunnen bemalt sowie beim Osterei-Schätzen mitgemacht haben!
Insgesamt waren 1189 Ostereier am Brunnen zu finden! Davon wurden 79 Ostereier von euch bemalt und aufgehängt!

Die Gewinner des Osterschätzens sind Paula (1200 Ostereier geschätzt), Franziska, Teresa und Johanna (963 Ostereier geschätzt) und Clementine, die 870 Ostereier geschätzt hat. Herzlichen Glückwunsch!

OGV-Vorsitzender Herr Tratz und Jugendpflegerin Anja Frank haben gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Dorr die Preise an die Gewinner übergeben.

Osterbrunnen 2021

 

 

Osterbrunnen von Kindern bunt geschmückt

04.04.2021

OGV-Vorsitzender Herr Tratz und Jugendpflegerin Anja Frank haben sich sehr gefreut, dass so viele Ostereier daheim bemalt und am Osterbrunnen am Marktplatz aufgehängt wurden! Vielen Dank an Familie Tratz, die im Vorfeld den Brunnen so toll vorbereitet und geschmückt hat

Gestalte den Osterbrunnen in Freystadt mit!

28.03.2021

Momentan ist alles anders! Auch Ostern kann nicht so gefeiert werden, wie wir es kennen! Daher haben wir -  Freystadt’s OGV-Vorsitzender Hr. Tratz und Jugendpflegerin Anja Frank –ein tolles, alternatives Oster-Projekt für euch:

Bemale daheim bis zu 3 Ostereier mit wasserfester Farbe (z.B. wasserfeste Acrylfarbe, wasserfeste Dekomarker oder Fingerfarbe und danach mit Sprüh-/Klarlack fixieren) und hänge diese zwischen dem 28. März und 3. April an den Osterbrunnen am Marktplatz, gegenüber von Schuh Streb, auf!

OsteraktionIhr könnt die Ostereier daheim selbst auspusten und bemalen oder bei Jugendpflegerin Fr. Frank in der Knabenschule mit kurzer vorheriger Anmeldung kostenlos Kunststoffeier abholen. Die bemalten Eier könnt ihr dann mit eurer Familie entweder mit einem Stab/Holzspieß in einen der Blumenkästen einstecken oder an einen der 4 Sträuße an den Ecken des Brunnens aufhängen (Schnur/Band zum Aufhängen erforderlich). Beim Aufhängen muss der Mindestabstand gewahrt und eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Wenn ihr noch etwas andere Ideen für das Bemalen der Ostereier braucht, dann schaut gerne auf Instagram oder Facebook (Jugend Freystadt) vorbei.

Von 4.-16. April könnt ihr die Anzahl aller bemalten Ostereier am Brunnen schätzen und eure geschätzte Zahl mit eurem Namen und Telefonnummer im Briefkasten des Jugendtreffs (Neumarkter Str. 3, Freystadt) einwerfen. Derjenige, der am nächsten an der richtigen Zahl dran ist, bekommt eine kleine Oster-Überraschung! 

Nach Ostern könnt ihr eure Ostereier gerne ab dem 20. April mit kurzer vorheriger Anmeldung bei Anja Frank im Büro abholen. Andernfalls werden sie aufgehoben und im nächsten Jahr für den Osterbrunnen wiederverwendet.

Werdet kreativ, bemalt Ostereier und es entsteht dabei gleichzeitig ein tolles Gemeinschaftsprojekt in Freystadt! Es können selbstverständlich ALLE Kinder aus der gesamten Großgemeinde mitmachen - Wir freuen uns auf eure bemalten Ostereier! 

Fasching in der Tüte wurde gut angenommen

11.02.2021

Collage Fasching in der Tüte

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.Daher veranstalteten wir - Schulcoach Biggi Reinhard Jugendpflegerin Anja Frank – eine etwas andere Faschingsaktion. Um ein wenig Bunt in diese besondere Zeit zu bringen, kamen wir auf die Idee „Fasching in der Tüte“ – to go – anzubieten. Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre konnten sich mit vorheriger Anmeldung am unsinnigen Donnerstag, unter Einhaltung vorgegebener Hygienemaßnahmen, eine Überraschungstüte vor dem Freystädter Jugendtreff abholen. In dieser Tüte befanden sich unter anderem ein Krapfen von der Bäckerei Lehmeier aus Möning, Süßigkeiten, ein Faschingsrezept zum Nachbacken, Anleitungen für spaßige Faschingsspiele und Material für eine Faschingsparty zu Hause. Auch unser Bürgermeister Alexander Dorr hat während der Faschingsaktion vorbeigeschaut. Einige Jugendliche holten ihre Faschingstüte in ausgefallenen Faschingskostümen ab und nahmen so an der Online-Kostümprämierung teil!

Schön, dass ihr da wart! 

 

Adventskalender der Stadt Freystadt

01. - 24.12.2020

In Freystadt gibt es in diesem Jahr ein ganz besonderes Projekt, denn in der Adventszeit verwandelt sich die gesamte Gemeinde in einen großen Adventskalender.

Dieser soll eine Weihnachtsinspiration bieten und Kinder, Jugendliche und Familien ansprechen. Den Adventskalender kann jeder für sich oder gemeinsam mit der Familie oder Freunden (im Rahmen der aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen) erleben.

Der Adventskalender stellt eine tägliche Begleitung durch die Vorweihnachtszeit dar und soll einen Anreiz schaffen, auch in einer turbulenten Zeit wie dieser im kleinen Kreise mit seinen Liebsten nach draußen zu gehen und ruhige, besinnliche aber auch spannende, leckere und kreative Advents Momente zu entdecken.

An 24 Orten verteilt in Freystadt finden sich die Türchen des Adventskalenders. Diese sind sichtbar in den Fenstern oder Schaukästen aufgehängt. Hier kann mittels eines QR Codes das jeweilige Türchen (z.B. am Smartphone/Tablet) geöffnet werden. Hinter diesen verbergen sich kreative Ideen für Kinder und Jugendliche, kniffelige Rätsel, Rezepttipps, Weihnachtsgeschichten und vieles mehr. Vielen Dank an alle Aktiven der Großgemeinde Freystadt, die beim Adventskalender mitwirken!

Für alle Kinder und Jugendlichen versteckt sich außerdem hinter manchen Adventstürchen ein Lösungsbuchstabe. Wer es schafft diese in die richtige Reihenfolge zu bringen und das Lösungswort herausfindet, kann tolle Preise gewinnen (Verzehrgutschein Kino Beck, Pizzeria Gutschein Laida, …)!

Hierzu einfach den Abschnitt ausdrucken, füllt ihn aus und werft ihn bis zum 27.12.2020 in den Briefkasten des Jugendtreffs (Neumarkter Str. 3 Freystadt, gegenüber vom Opel Schielein). Bei mehreren teilnehmenden Kindern aus einem Haushalt kann dieser gerne kopiert werden. Aus allen Teilnehmern werden Gewinner per Los ermittelt und benachrichtigt. 

Flyer der Aktion "Adventskalender Stadt Freystadt 2020" (PDF 1,9MB)