Freunde treffen, zocken, chillen, abhängen - all das kann man im Jugendtreff Freystadt

Jugendtreff FREYarea in Freystadt


Aufgrund der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung sind außerschulische Bildungsangebote seit 1. Dezember 2020 untersagt und somit muss auch bis auf Weiteres leider der Jugendtreff geschlossen bleiben.
Für nähere Infos kontaktieren Sie bitte Jugendpflegerin Anja Frank.

 

Der Jugendtreff in Freystadt ist ein offener Treff. Das heißt, ihr könnt während der Öffnungszeiten kommen und gehen, wie es euch passt. Der Treff wird von der Sozialpädagogin Anja Frank und den Jugendbeauftragten betreut.

Weitere Infos zu der Altersgruppe und den Freizeitangeboten können der untenstehenden Grafik entnommen werden.

Einfach vorbeikommen und Spaß haben!

 



Räumlichkeiten für Vereine und Kinder-& Jugendgruppen

Vereine sowie Kinder- und Jugendgruppen, die eine Räumlichkeit für Veranstaltungen, Gruppenstunden oder Besprechungen suchen, können hierfür den Jugendtreff kostenlos nutzen. Es stehen ein Grupperaum mit Tischen für bis zu 12 Personen, eine Küche mit Backofen, ein „Kinoraum“, Sitzmöglichkeiten wie Sofas und Sessel sowie zwei Kicker, eine Tischtennisplatte, Billards, eine Darts-Scheibe und Brettspiele zur Verfügung. Gerne können vorab die Räumlichkeiten besichtigt werden.  Nähere Infos erhalten Sie bei Jugendpflegerin Anja Frank.

 

Erstes Treffen der Jugendlichen aus Freystadt im neuen Jugentreff

Zeitungsartikel vom ersten Treffen

 

 

Ansprechpartnerin:
Anja Frank
Gemeindliche Jugendpflegerin Freystadt (Sozialpädagogin B.A.)
Telefon: 09179 9490-131
Diensthandy: 0151 53312202
E-Mail: jugendpflegerin@freystadt.de

Instagram: jugend_freystadt
Facebook: Jugend Freystadt

 

Weitere Angebote für Kinder und Jugendliche finden Sie auch beim Kreisjugendring in Neumarkt.