Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe für Großgemeinde Freystadt

Wenn Menschen Unterstützung brauchen, ist schnelles Reagieren gefragt. Die Nachbarschaftshilfe soll greifen, wenn bestehende Familien- und Nachbarschaftsstrukturen nicht mehr ausreichen. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Nachbarschaftshilfe helfen schnell und unkompliziert!

Unterstützung bei*:
  • Senioren- und Kinderbetreuung
  • Haushalts- und Einkaufshilfe
  • Kleine Reparaturen im Haus, Hilfe im Garten
  • Begleitungen, z.B. zum Arzt, Friedhof, Behörden
  • Fahrdienste
  • Unterstützung beim Schriftverkehr
  • Ansprechpartner*in für Senioren
  • ….

*Kostenfreie Leistungen! Nur bei Fahrdienste: 0,25€/km. Diese Kosten werden direkt mit dem Ehrenamtlichen abgerechnet.

Gegründet wurde die Nachbarschaftshilfe von Jugendpflegerin Anja Frank mit einem ehrenamtlichen Team. Wir freuen uns, wenn Sie im Nachbarschaftshilfe-Team mitwirken möchten. Die Art und Häufigkeit der Hilfe ist selbstverständlich Ihnen überlassen.

Melden Sie sich, wenn wir Sie unterstützen dürfen oder wenn Sie helfen wollen! 

 

Flyer der Nachbarschaftshilfe Großgemeinde Freystadt

Kontaktdaten von Elfriede Ehemann, ehrenamtliche Leitung der Nachbarschaftshilfe:

Tel. 09179 / 9490-132 
Mobil: 0160 / 944 121 19 
Email: nachbarschaftshilfe@freystadt.de

Dankeschön-Essen mit den Helferinnen und Helfern der Nachbarschaftshilfe

27.07.22

Am Mittwoch, den 27. Juli 2022 fand im Gasthaus Franziskus ein Dankeschön-Essen für die Helferinnen und Helfer der Nachbarschaftshilfe Freystadt statt. Insgesamt 26 Personen sind im Team der Nachbarschaftshilfe ehrenamtlich aktiv und unterstützen Bürgerinnen und Bürger unter anderem im Haushalt, übernehmen Einkaufs- und Fahrdienste oder Begleitungen zum Arzt, wenn familiäre Strukturen nicht mehr greifen und ein schnelles Reagieren gefragt ist. Dank des Nachbarschaftshilfe-Teams konnten bisher alle 27 Anfragen vermittelt werden. 

Vielen Dank an jeden Einzelnen, der bei der Nachbarschaftshilfe aktiv ist! 

 

 

Taschengeldbörse für Großgemeinde Freystadt

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe wurde eine Taschengeldbörse initiiert: Jugendliche können ihr Taschengeld aufbessern, indem die jungen Menschen andere Bürger unterstützen, wie beispielsweise beim Schneeräumen, Haustiere versorgen, Gartenarbeit oder leichten Haushaltstätigkeiten!

Wenn Sie gerne in Kontakt mit jungen Menschen treten wollen, dann ist womöglich die Taschengeldbörse das Richtige für Sie. Jobs können Erwachsene, Familien und Senioren anbieten, die Unterstützung brauchen, denen die Zeit fehlt oder denen Tätigkeiten schwerfallen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Taschengeldbörse Freystadt 

 

Nachbarschaftshilfe Möning

Nachbarschaftshilfe Möning

Wir bieten bei Bedarf Hilfe an:
  • Fahrdienste nach Freystadt, Neumarkt, Allersberg und zum Impfzentrum
  • Hilfe beim Einkaufen, Behördengängen, Arztbesuchen
  • Mitnahme zu Friseur, Post, Fußpflege u. ä.
  • Seniorenbetreuung stundenweise – Beschäftigungsangebote
  • Hilfe beim Schneeräumen und kleinen Reparaturen
  • Gespräche bei seelischen Nöten, Trauer
Kontaktdaten:

Tel. 0160 / 98 06 17 27