Freystadt - Hier erleben Sie was!

freyzeit - gesundheit ist der sonnenschein der seele! - Informationen für Wohlbefinden

Wann?

27.10.2019
10:00 bis 17:00 Uhr

„Wir leben Freystadt e.V.“
freyzeit am Sonntag, 27. Oktober 2019 in Freystadt

Am 27. Oktober 2019 steht das Thema „Gesundheit ist der Sonnenschein der Seele", ein Zitat von Edward Young, im Mittelpunkt der freyzeit-Messe.
Von 10:00 – 17:00 Uhr informieren Vorträge zum Sehen und Hören, Workshops zum Mitmachen und Erleben sowie eine umfangreiche Messe zum Probieren und Genießen über Angebote und Trends zu gesundem Essen und Gesundheit im Allgemeinen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Hier das Programm im Einzelnen:

UHRZEIT 
10.00
  
Eröffnung der freyzeit ”Gesundheit ist der Sonnenschein der Seele“ durch 1. Bürgermeister Alexander Dorr

anschl. Kids Tanzaufführung der VHS Freystadt im Spitalstadl


10.30

Bücherei (Spitalstadl)Workshop
Der Wirbelscanner: Good Bye verspannter Rücken Tanja Ferstl, SIGnatura Natur-Einrichtungshaus
Ihre Wirbelsäule. Jetzt im 3D-Scan!
Rückenschmerzen sind oft das Ergebnis einer falschen Matratze. Der Wirbelscanner® - ein unabhängiges Messgerät – erzeugt schnell und völlig strahlungsfrei ein dreidimensionales Bild Ihrer Wirbelsäule und ermöglicht so eine klare Empfehlung, auf welchen Matratzen oder Bettsystemen sich Ihr Rücken wohlfühlt.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Der betagte und hochbetagte Patient mit Darmkrebs: Risiken, Behandlung, Ergebnisse • Prof. Dr. med. Bettina Rau, Chefärztin Chirurgische Klinik, Kliniken des Landkreises Neumarkt
In der Viszeralchirurgie (Chirurgie der Eingeweide) stellt der Dick- und Mastdarmkrebs die häufigste Krebserkrankung dar, die fast immer durch eine Operation behandelt werden muss. Vor allem betagte und hochbetagte Patienten sind hierbei eine Herausforderung, da häufig Vorerkrankungen und eingeschränkte Belastbarkeit bestehen, die ein Risiko für die geplante Therapie darstellen. Der Vortrag gibt eine für Laien verständliche Übersicht über die Risikoeinschätzung, Planung und Therapieergebnisse betagter und hochbetagter Patienten mit Darmkrebs.

Künstlertreff (Spitalstadl)
Tinnitus - Welche Möglichkeiten zur Linderung gibt es? Andrea Liedl, Audiotherapeutin und Hörakustikerin, Hörakustik Ölscher
Viele Menschen beschreiben den Tinnitus als Pfeifen, Klingeln, Zischen oder Rauschen. Etwa 25% der deutschen Bevölkerung sind in Ihrem Leben von einem akuten Tinnitus betroffen. Manche schaffen es, den Tinnitus zu ignorieren und können gut damit leben. Andere sind dadurch stark belastet und können teilweise ihren Alltag nur noch eingeschränkt meistern. Wenn Sie auch von Tinnitus geplagt werden ist dieser Vortrag für sie sicherlich interessant. Andrea Liedl ist gelernte Hörakustikerin und Audiotherapeutin und gibt Ihnen Informationen zur Entstehung und Ursache von Tinnitus. Es werden verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Linderung angesprochen, ebenso wie Tipps und technische Hilfen zum besseren Einschlafen bei Tinnitus.

11.30Bücherei (Spitalstadl)
SHT® - Entwöhnung = Auflösung von Süchten, Traumata, Allergien und UnverträglichkeitenMarion Aria Dittenhofer und Veronika Hirsch, RosenMoos
SHT® - Selbstheilung aktivieren und Blockaden auflösen. Werde mit Leichtigkeit frei von Süchten, Traumata, Allergien sowie Unverträglichkeiten.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Elektrosmog - Sinnvolle Lösungen statt PanikmacheDetlef Hofbauer, Baubiologe
Mobilfunk, 5G, Stromtrassen, Magnetfelder, Elektrosmog… Ist Elektrosmog für mich schädlich? Wie erkenne ich mögliche Belastungen? Wie kann ich mich davor schützen? Hier erhalten Sie sinnvolle Lösungen, ganz ohne Panikmache!

Künstlertreff (Spitalstadl)
Gifte & Schadstoffe als KrankheitsverursacherSabine Klingler, Heilpraktikerin
Die „Familie“ der Gifte & Schadstoffe ist groß! Ob in Nahrungsmitteln, Trinkwasser und Umwelt oder in Medikamenten, am Arbeitsplatz und im Wohnbereich - es gibt mittlerweile kaum einen Ort, an dem wir ihnen nicht ausgesetzt sind. Auf die fast unausweichliche Schadstoff-Flut reagieren Menschen oft mit unterschiedlichsten Beschwerden: Darunter sind akute und chronische Erkrankungen zu finden, aber auch Immun-Schwäche und Allergien können Gift-Folgen sein. Welche Ressourcen hat unser Organismus für den „Kampf gegen die Gifte“ und auf welchen Wegen kann er Schadstoffe effektiv wieder ausscheiden?

12.30Bücherei (Spitalstadl) • Workshop
Astrologie in Bewegung. Das Geheimnis der PlanetenwirkungenHeidrun Kirsch, Reikihaus Sonnenblume
Wie fühlt sich Sonne, Mond und Aszendent im Horoskop an? Was machen sie mit mir? Diese Aspekte werden erlebbar und sind spürbar.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Warum Kinder Entspannung brauchen und was dabei hilftEva Kiener, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Entspannungstrainerin
Kinder sind, in unserer Zeit, vermehrt von einem dauerhaft erhöhten Stresslevel betroffen. Andauernde Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, Unruhe, Ängstlichkeit, Bauch- und Kopfweh, Lernblockaden aber auch Rückzug sind mögliche Anzeichen für eine Überbelastung. In meinem Vortrag zeige ich auf, wie Stress entsteht und was Kindern hilft zu entspannen.

Künstlertreff (Spitalstadl)
Zahnprobleme? Zusammenhänge und alternative TherapienSabine Klingler, Heilpraktikerin
Probleme mit (echten und künstlichen) Zähnen, Kieferknochen, Kiefergelenken und Trigeminus-Nerv, sowie Material-Unverträglichkeiten und Medikamenten-Allergien ziehen sich oftmals durch alle Altersklassen.
Doch woher die Schwierigkeiten eigentlich kommen, welche Langzeit-Folgen auftreten können und wie man optimal vorbeugen kann, wissen viele Menschen oft nicht. Der Vortrag informiert über Grundlagen und Zusammenhänge aus alternativer Sicht und beleuchtet ganzheitliche Therapie-Optionen, die helfen können, den ganzen Menschen wieder effektiv auszubalancieren.

13.30Bücherei (Spitalstadl) • Workshop
Body BalanceVera Becattini, Yoga-, Pilates- und Tanzlehrerin, VHS Freystadt
Gymnastik der Balance! Ein Ganzkörpertraining in dem wir uns der Körperübungen und Asanas aus dem Yoga bedienen und verbinden diesen zu einem dynamischen „Flow“ zum Takt der Musik. Somit kräftigst du nicht nur Muskeln und Bänder, sondern das gesundheitsorientierte Ganzkörpertraining ermöglicht dir Stress abzubauen und mehr Beweglichkeit wieder zu erlangen. Ein ganzheitliches und vielfältiges Training für mehr innere und äußere Balance. Bitte bequeme Sportkleidung und eventuell eigene Sportmatte mitbringen.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Glücklich ist, wer vergisst...Rimas Veit, Dipl. Psychologe, Kliniken des Landkreises Neumarkt
Was macht uns Menschen glücklich? Und vor allem: Wie können wir diesen Zustand erhalten? Ist das überhaupt möglich? Was sagt die Psychologie und welche Konzepte gibt es zum Thema „Glücklich sein“? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Glück und Gesundheit? In meinem Vortrag versuche ich Antworten auf diese Fragen (und vielleicht andere, die während des Vortrags auftauchen) zu geben.

Künstlertreff (Spitalstadl)
Schenk mir deine Aufmerksamkeit - Konzentration bei Kindern fördernBirgit Aurbach, Homöopathin
Hausaufgaben machen ist täglich ein Kampf? Ihr Kind hat Probleme, sich länger zu konzentrieren? Sie wissen nicht mehr, was Sie noch tun sollen? In meinem Vortrag zeige ich Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Kind helfen können. Außerdem zeige ich Ihnen noch Möglichkeiten, wie Ihr Kind „üben“ kann, ohne dass es merkt, dass es was für die Konzentration tut. Und ich erkläre Ihnen, wie Sie handeln können, damit es besser klappt und vielleicht auch, dass Sie gelassener bleiben.

14.15Bühne Spitalstadl
Jumping & Co.Positiv Fitness

14.30Bücherei (Spitalstadl) • Workshop
Achtsamkeit im Alltag - Achtsamkeitsbasierte Übungen und Tipps - inkl. Meditation •  Birgit Denzinger, Entspannungspädagogin & Heilerin, Praxis Zuversicht
Der Alltag bietet uns ein vielfältiges Angebot, mit unserer Aufmerksamkeit und Achtsamkeit im Hier und Jetzt zu sein. Einfache und praxisnahe Übungen geben einen ersten Einblick inkl. einer kleinen Meditationseinheit.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Eine gute Eltern-Kind-Beziehung ist kein Zufall • Elisabeth Bechtold-Klinger, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Praxis für ganzheitliche Heilverfahren
Hier erfahren Sie die häufigsten Ursachen für Stress und Ärger in der Familie. – Und Wege in ein harmonisches Miteinander.

Künstlertreff (Spitalstadl)
Fasten für die Gesundheit Mario Brzosk, Heilpraktiker
Mythos Fasten?!? Fast jeder kennt oder hat vielleicht vom Fasten etwas gehört. Besser noch bereits gemacht bzw. versucht oder mit dem Gedanken befasst. Kann hungern oder fasten wirklich gesund für mich sein? Ja aber… nach diesem Vortrag werden Sie bereit sein einen Schritt für Ihre Gesundheit zu machen.

15.30Bücherei (Spitalstadl)
Gesund und vital durch Achtsamkeit - Nahrung für die Seele?Birgit Denzinger, Entspannungspädagogin & Heilerin, Praxis Zuversicht
Achtsamkeit ermöglicht uns, ein gesundes Selbstmitgefühl zu entwickeln, zu Entschleunigung und innerem Frieden in den Alltag zu tragen. Die heilsame Wirkung ist wissenschaftlich belegt und bietet ein unglaubliches Potential für mehr Gesundheit, Vitalität, Gelassenheit ebenso wie zur Potentialentfaltung.

Sitzungssaal (Knabenschule)
Die gesundheitsförderliche Wirkung von Hanföl /CBDCarolin Tischler, Lichtgeschmeide
Was ist CBD? Wie wirkt CBD? Bei welchen Erkrankungen kann CBD-Öl helfen?
In diesem Vortrag erfahren Sie alles rund um die wohltuende und gesundheitsförderliche Wirkung von Cannabidiol bei Mensch und Tier.

Künstlertreff (Spitalstadl)
Zunderschwamm, der WunderschwammHemma Ehrnsperger, Gesundheits- und Ernährungsberaterin, bioVerum
Heißhunger nach Süß verschwindet… das ist nicht die einzige wundersame Wirkung des Zunderschwamms. In hochwirksam aufbereiteter Form wird er dank seiner antibakteriellen, antiviralen und fungiziden Wirkung vor allem im Magen-Darm-Bereich erfolgreich eingesetzt. Sein positiver Einfluss auf das Immunsystem, den Cholesterinspiegel und den Blutzuckerspiegel ist nur ein kleiner Teil des großen Spektrums an wundersamen Einsatzmöglichkeiten des Zunderschwamms.

17.00Bühne Spitalstadl
Smovey - das Gesundheits- und Fitnessgerät (zum mitmachen)Tanja Enderlein, smoveyCoach


- Änderungen vorbehalten -

« Zurück

Service

 

Jetzt die Freystadt-App downloaden!


Informationen aus Gemeinde
und Wirtschaft.

 

Imagebroschüre Freystadt öffnen

 

Bürgerservice

Die Website für Bürger der Gemeinde Freystadt. Dort finden Sie Informationen der Stadt Freystadt, der einzelnen Ortsteile, der Vereine und der Regiebetriebe.